Information – COVID-19-Verordnung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Liebe Pilots

Ich möchte euch hiermit informieren zur aktuellen Pandemie Situation in der Schweiz zum Thema Modellflug.

Ich zitiere aus den Q&A des Aeroclus der Schweiz 

Q9: Darf weiterhin auf Modellflugplätzen und Modellfluggeländen geflogen werden?
A9 Gemäss COVID-19-Verordnung 2 ist es verboten, öffentliche oder private Veranstaltungen, einschliesslich Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten durchzuführen.
Es ist anzunehmen, dass Modellflugbetrieb, bei dem sich mehr als zwei Personen auf dem Gelände befinden, als Vereinsaktivität in obigem Sinne qualifiziert werden muss und somit verboten ist.

Das Wetter ist toll und nach der Winterpause reizt es ungemein draussen zu sein und unser Hobby zu frönen.

Ich bitte euch eure Modellflugaktivitäten im Freien einzuschränken bzw. ganz darauf zu verzichten. Insbesondere offizielle und beliebte Hänge sollten z.Z. nicht benutzt werden.

Obwohl ich viel Enthusiasmus in mein Hobby und unsere gemeinsame Leidenschaft stecke halte ich Modellsegelflug in diesen Zeiten für verzichtbar.

Ich kann niemandem was vorschreiben wie er diese Situation handhaben möchte, doch ich bitte euch leistet euren persönlichen Teil um diese Zeit für euch und eure Mitmenschen so schadlos wie möglich zu gestalten.

Ich wünsche euch allen und euren liebsten Mitmenschen gute Gesundheit, ein gesichertes Einkommen und gute Laune.

Euer elPresidente
Martin

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.